anonymes Urnengrab St.Wolfgang kleinIn einem anonymen Urnengrab

Hier erfolgt die Beisetzung in einem Urnengräberfeld, bei dem der einzelne Urnenplatz nicht gekennzeichnet ist. Für die Angehörigen bedeutet dies, dass keine Kosten für Grabstein oder Grabpflege anfallen. Andererseits ist der genaue Beisetzungsort für die Angehörigen später nicht mehr zu finden und es fehlt jegliche Individualität.

Kreuz im Efeu Baum kleinNaturbestattung in einem FriedWald

Die Baumbestattung, zum Beispiel in einem FriedWald, gewinnt zunehmend an Bedeutung. Besonders für Menschen, die eine besondere Naturverbundenheit empfinden ist sie eine gute Alternative.

seebestattungSeebestattung

Bei der Seebestattung wird die Urne im Meer versenkt.

almAschenverstreuung

Diese Art der Beisetzung ist beispielsweise in der Schweiz möglich.

Die Asche wird verstreut

  • auf einer Aschenstreuwiese
  • auf der Almwiese
  • am Steilhang in den Wind
  • Beisetzung an einem Felsen

diamantDiamantbestattung

Die Asche, oder ein Teil davon, kann als Andenken aufbewahrt werden.

  • In einem Gedenkmedaillon
  • zu einem Diamant verarbeitet