Beitragsseiten

 

Krema

Der oder die Verstorbene wird in einen Sarg eingebettet. Dieser wird entweder im Anschluss an eine Aussegnungsfeier oder nach der Aufbahrung zur Verabschiedung oder direkt vom Sterbeort  zur Feuerbestattung ins Krematorium überführt.

Wenn eine Aussegnungsfeier stattfinden soll, wird der Sarg mit dem Verstorbenen zunächst zu einem Friedhof überführt. Dort findet in der Trauerfeierhalle die Aussegnungsfeier mit einem Geistlichen oder mit einer Trauerrednerin, einem Trauerredner statt. In Anschluss an die Zeremonie wird der Verstorbene zur Einäscherung in das Krematorium überführt. Die Beisetzung der Aschenurne findet dann zu einem späteren Zeitpunkt statt.